Mann – Frau: Das ist gemeint, wenn jemand sagt …

Mann – Frau: Das ist gemeint, wenn jemand sagt …

Mann – Frau: Das ist gemeint, wenn jemand sagt … Wir denken zu viel, wir reden zu viel oder wir sagen gar nichts und dadurch gibt es so viele Missverständnisse.

Grundsätzlich glaubt man immer an das Gute, weil man den anderen ja nicht wirklich kennt und darauf vertraut, eher hofft, dass er ehrlich mit einem umgeht. Ja und der andere denkt womöglich, ich kenne den/die ja kaum, also warum sollte ich dann ehrlich sein! Um jemandem nicht direkt die Wahrheit zu sagen, haben wir uns eine Sprache angeeignet, die sich einfach besser anhört. Im Alltag, bei der Arbeit und ganz besonders gern beim Fussball. Ein Trainer würde nie sagen, dass sein Team heute das schlechteste Spiel, seit Jahren, geliefert hat. Nein, stattdessen heißt es, sie sind übertrainiert, gerade nicht in Form oder die andere Mannschaft war einfach besser. Das sind wahre Meister in Sachen schönreden. Typisch Mann, höre ich dann immer, aber wenn wir ehrlich sind, wir Mädels sind auch nicht besser. Um das Singleleben ein wenig einfacher zu gestalten, hat Anna-Lena mal ein paar Sätze übersetzt 😉

MannAnna-Lena,

Anna-Lena – Mann  (Allerdings nutzen wir Frauen diese Sprache auch ganz gerne)

Mann – Frau: Das ist gemeint, wenn jemand sagt …

Kennenlernphase:

Wenn er sagt: “Klar ruf ich dich mal an! – ist gemeint: “Ich überlege es mir, bin mir noch nicht sicher, ob ich dich wiedersehen will. Ich wollte nur höflich sein.”

Wenn er sagt: “Entschuldige, ich habe zur Zeit so viel um die Ohren, vielleicht ein anderes Mal!”ist gemeint: “Mit dir möchte ich nicht meine Zeit verbringen. Da gibt es noch andere Dinge, die mir wichtiger sind.” (Wenn er kein neues Treffen vereinbart, hat er kein Interesse!)

Wenn er sagt: “Der Abend war nett, wir hören!” – ist gemeint: “Du bist ja ganz nett, aber wiedersehen will ich dich nicht!”

Wenn er sagt: “Ich finde es toll, dass du so viel redest!” – ist gemeint “Bitte halte endlich deine Klappe!” (persönliche Erinnerung an mich 😉 )

Wenn er sagt: “Heute kann ich mich leider doch nicht mit dir treffen, mir ist etwas dazwischen gekommen.”ist gemeint: “Ich mache lieber etwas anderes.” oder “Ich habe gerade keine Lust auf ein Date.” (Wenn er kein neues Treffen vereinbart, hat er kein Interesse!)

Wenn er sagt: “Wir können uns ja auch bei mir treffen!” – ist gemeint: “Komm nackt und bring Bier mit!” 😉

Wenn er sagt: “Du kannst gerne bei mir schlafen, ich werde auch garantiert nichts machen, nur kuscheln!” – ist gemeint: “Wenn du erst mal mit mir im Bett liegst, krieg ich dich schon rum.” Ausnahmen bestätigen die Regel, deshalb am Anfang zu Hause schlafen…

Wenn er sagt: “Ich bin gerade nicht bereit für eine feste Beziehung.” – ist gemeint: “Ich will mich nicht festlegen und werde mich nicht in dich verlieben, aber mit dir schlafen würde ich schon!”

Wenn er sagt: “Ja, ich treffe mich noch mit anderen, wir sind ja nicht zusammen!” – ist gemeint: “Ich bin Single und will mich nicht festlegen und du bist kein Grund etwas daran zu ändern, aber wir können uns gerne weiterhin treffen.”

Wenn er sagt: “Du bist echt nett!” ist gemeint: “Irgendetwas fehlt, ich stehe nicht auf dich!”

Wenn er sagt: “Du bist ein toller Mensch und ich habe dich echt gern!” – ist gemeint: “Du bist wundervoll, aber ich werde dich niemals lieben!”

Wenn er sagt: “Du hast etwas Besseres verdient als mich. Ich will doch, dass du glücklich bist” – ist gemeint: “Mit DIR kann ICH nicht glücklich werden!”

Niemand möchte jemanden wirklich enttäuschen, weil man durch eigene Erfahrungen weiß, wie weh es tun kann, wenn die Hoffnung zu groß war. Allerdings, wenn es hart auf hart kommt, kneifen die meisten und verstecken sich gern hinter den geschönten Wahrheiten. Einige wollen einfach nur ihr Ego gepuschelt bekommen, andere verlieben sich einfach nicht in einen. Liebe ist eine chemische Reaktion, die nicht künstlich herbeigeführt werden kann. Ist das Interesse auf beiden Seiten gleich, braucht man diese Sprache gar nicht!

Es kann immer etwas wichtiger sein oder dazwischen kommen, seine Welt dreht sich ja nicht nur um dich, zudem werden jeden Tag die Karten neu gemischt, aber wenn sich jemand nicht mehr meldet, kein neues Date vereinbart, dann ist kein Interesse vorhanden. Man kann das Ganze noch unnötig weiter in die Länge ziehen, indem man immer wieder fragt und sich meldet und so ein absolutes Ungleichgewicht entsteht. Menschen die sich nicht melden, sollten Stück für Stück ihre Bedeutung verlieren.

Alle diese Aussagen beruhen auf eigenen Erfahrungen und natürlich gibt es auch Ausnahmen 😉

Hier erfährst Du mehr über Anna-Lena & ihre Single-Geschichten

Weiterer Lesestoff für Euch:

Er meldet sich nicht mehr, dabei war alles so schön – wie du am besten damit klar kommst, was du machen kannst, damit es dir besser geht, erfährst du hier: Kennenlernphase – wenn sich jemand distanziert … warum er das macht – Was Männer denken? Interview mit einem Mann bringt Licht ins dunkle.

Quellenangabe: Grafik = fotolia.com / © mellefrenchy

 

1 Comment

  • Ist wohl auch das selbe wenn SIE diese Sätze sagt oder?
    Oder: “Ich mag dich, ich finde das alles nett mit dir und ich verbringe gerne meine Zeit mit dir” – Jo als Kumpel bzw. Affäre wahrscheinlich. Als Beziehung komme ich dann wohl eher nicht in Frage…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.