Date-Outfit – Frühling

Hallo ihr Lieben,

im Rahmen der Wildcard von FriendScout24 – Artikel findet ihr hier, habe ich mir neben Frühjahrs-Deko, ein komplettes neues Date-Outfit gegönnt. Ihr erinnert Euch, 1000 € hatte ich zur Verfügung, heute gibt es ein wenig Sex and the City Flair, ohne die schwarze American Express. Während Carry Bradshaw, innerhalb zehn Minuten die Knete ausgibt und das nur für ein paar Pumps, brauchte ich drei Tage.

Fürs Shooting ging es in die Hamburger HafenCity, die Sonne schien, aber es war immer noch kaaaaaaalt. Vielen Dank an MiraLuna-Fotografie, die mich mal wieder ins beste Licht gerückt hat.

Hafencity-Julia

Der Mantel war Liebe auf den zweiten Blick, ich sah ihn und verließ ihn, kam zurück, weil er mir einfach nicht mehr aus dem Kopf ging und jetzt freue ich mich auf die warmen Tage, die wir gemeinsam verbringen werden.

Hafencity-Julia-7

Hafencity-Julia-1

Ich hatte wirklich nicht vor eine Tasche zu kaufen, ich habe genug Taschen, aber natürlich kam es anders. Ich traf auf eine Wing-Tasche und war sofort verzaubert, die fähige Verkäuferin besiegelte mein Schicksal, als sie mir das beschriebene Exemplar vor die Nase hielt, ich war leicht hypnotisiert …

Hafencity-Julia-3

und verspürte den Wunsch auch das passende Portemonaie haben zu wollen, ich brauchte wirklich ein neues, mein anderes fiel schon auseinander, ich war wirklich leicht zu haben … ich war und bin verliebt 😉

Hafencity-Julia-9

Hafencity-Julia-8

Der beige Pullover versteht sich sehr gut mit der blau-weiß gestreiften Bluse. Die Jeans ist im Boyfriend-Stil und schon etwas länger in meinem Besitz.

Hafencity-Julia-10

Hafencity-Julia-4

Mit Schuhen und Taschen ist es einfach. Man sieht sie, das Herz schlägt schneller, man lernt sich bei einer Anprobe besser kennen und entscheidet dann innerhalb kürzester Zeit, ob man die Zukunft miteinander verbringen möchte. Wenn man sie sehen will, guckt man sie sich an, wenn man etwas unternehmen möchte, nimmt man sie einfach mit. Dank AntiShokk-Sohle und Stoßdämpfer im Absatz, bin ich so etwas von auf Wolke 7, wenn ich mit den Schuhen gehe.

Hafencity-Julia-13

Also für dieses Jahr habe ich meine Begleiter gefunden.

Hafencity-Julia-11

Etwas cooler und noch lässiger, kombiniert man das Outfit mit einer Bomberjacke. Falls ich eventuell, beziehungsweise höchstwahrscheinlich in die Situation komme, das jede zweite Frau eine rosa Bomberjacke trägt, drehe ich sie einfach um, die zweite Variante ist ein rosa-blau mit Blümchenmuster.

Hafencity-Julia-5

Hafencity-Julia-12

Mal sehen wer außer ich, in den Genuss meiner Outfits kommt, aber das wichtigste ist, dass es mir gefällt und ich bin wirklich verliebt und könnte es jeden Tag tragen. Mein Mantel wartet nur noch darauf, dass die +10 Grad Grenze überschritten wird, um endlich zum (Dauer)Einsatz zu kommen.

Mantel – ZARA / Bluse – ZARA / Pullover – Pimkie / Stiefel – Tamaris / Bomberjacke (ähnlich-rosa) – ONLY / Jeans – Mango (älter) / Tasche und Portemonaie – Michael Kors

 

Tags from the story
,

2 Comments

  • Liebe Julia,

    Bin grad so begeistert von deinem Outfit. Gut, ich bin ehrlich gesagt nicht so ein Fan von Michael Kors Taschen, aber den Rest würde ich 1:1 übernehmen 🙂 Ich finde Boyfriend Hosen ja eh so toll und deine Kombi mit dem Pulli und Hemd gefällt mir super

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.