Lustige Date-Geschichten mit LOVOO – Wie wäre es mit STREETDATING?

Anzeige

Lustige Date-Geschichten mit LOVOO

Heute gibt es alle Einzelheiten von meinem LIVE-EXPERIMENT mit LOVOO. Wie ihr ja wisst, bin ich ein absoluter Fan von geringen bis keinen Erwartungen. Ja, was soll ich sagen, gestern hatte ich das irgendwie komplett ausgeblendet. Also bin ich mit bombastischen Vorstellungen gestartet. Das darf man keinem erzählen, aber ich bin wirklich davon ausgegangen, dass ich mir die Herren wie Pizza, Burger & Sushi in die Bar bestellen könnte. Hust, hust, der Fehler lag ganz klar in meiner Einschätzung.

Wie wäre es mit STREETDATING?

Es war mal wieder Zeit meine Komfortzone zu verlassen und für mich etwas völlig Neues auszuprobieren. Da kommt mir die App LOVOO gelegen, denn mit der Radarfunktion kann man ganz einfach ONLINE-DATING mit REAL-LIFE vermischen.

Unterwegs neue Leute kennenlernen, warum warten bis man angesprochen wird, wenn man da ein wenig nachhelfen kann. Ich nenne das jetzt mal STREETDATING oder DATE TO GO.

Wenn man etwas Verrücktes erleben möchte, muss man verrückte Dinge tun, also bin ich das allererste Mal ALLEINE ins Hamburger Nachtleben gestartet und das empfand ich zuerst als sehr komisch, so ganz ohne meine Mädels fühlte ich mich ein wenig nackt.

Mein Live-Experiment

23:25 Uhr – Los gehts …

00:13 Uhr – In der Bahn ein paar Herzen zum Zeitvertreib verteilen.

00:34 Uhr – Versende die nächste Nachricht – „Bist Du auch alleine unterwegs?“.

00:45 UhrALLEIN AN DER BAR und bestelle ein Frauenbier. Der erste hat angebissen und er ist auch nur 300 Meter entfernt. YES. Ok, dass er jetzt seine Augen zumacht und ins Traumland entschwindet – so hatte ich mir das nicht gedacht.

00:51 UhrDer Barkeeper gibt mir einen Kurzen aus, ich glaube, er hat Mitleid und denkt mit aller Wahrscheinlichkeit, dass ich versetzt wurde!? So wie ich das Handy umklammere und stets auf das Display starre und auf weitere Nachrichten warte. Ich könnte die Location wechseln, aber draußen regnet es und heute bin ich ausnahmsweise mal aus Zucker.

00:54 Uhr – Nachricht von meiner Freundin – „Falls es sehr, sehr gut läuft, denk an die Kondome, ganz wichtig“. Ich liebe ihren Humor oder war es mehr Sarkasmus!? Denn durch den Süden huscht eher die Rose von Jericho, als irgendetwas anderes …

00:59 UhrEin Typ steht neben mir, es könnte einer von LOVOO sein, aber sicher bin ich mir nicht, er unterhält sich angeregt mit seinem Freund und an ihnen dran hängt ein imagineres Schild „Bitte nicht stören.“ So wird das nix.

01:03 Uhr – In der Bar beobachte ich die Leute, jeder hat einen Gesprächspartner, nur ich nicht, ich fühle die Blicke von einigen Herren mit der Frage – „Ist die alleine hier?“ Mit meinen Gedanken bin ich alleine und ja, ich komme mir ein wenig komisch vor. Ich gucke erneut auf mein Handy und checke den Radar, vielleicht sollte ich nicht so wählerisch sein. Auswahl auf unter 30 gestellt – mehr Auswahl. Die Herren über dreißig schlafen ja schon 😉

02:05 UhrAntwort auf meine Frage „Bist du auch alleine unterwegs?“ – „Nee. Mit einem Freund. Hast Du doch gesehen. Ha, er war es doch! Ich hätte ihn ja ansprechen können – ich feiges Huhn, aber das „Bitte nicht stören“ war einfach zu offensichtlich.

02:12 UhrEin Lächeln vom Tresen und der Barkeeper stellt mir wieder einen Kurzen hin. Er grinst und guckt mich fragend mit einem Hauch von Mitleid an. „Nein, ich wurde nicht versetzt.“ und erzähle ihm alles von meiner Mission. Er lacht und findet es großartig. „Wenn es nicht klappt hast du ja noch mich.“

02:34 UhrBarkeeper ersetzt meine leere Cola – „Für die mutige Frau alleine an der Bar.“ Ja, im Großstadtdschungel ist dieser Vorfall eher selten, da wir Mädels bevorzugt im Rudel unterwegs sind.

02:50 UhrGehöre jetzt zum Inventar der Bar, neuer Drink vom Barkeeper.

03:08 UhrBarkeeper meint, Cola hat zu viel Zucker – er hat Recht, also gibt es jetzt Wasser. Wir unterhalten uns. Hach, der Herr ist smart und charmant.

03:15 Uhr – 36 Likes

03:20 Uhr – Mein Akku ist leer, aber der Barkeeper lädt ihn auf.

03:45 UhrWerde vom Typ angesprochen, einer der 36 Likes, er hat mich dank Radar gefunden. Die Unterhaltung ist interessant, perfekt dosierte Komplimente, erst kurze Berührung meiner Hand, dann mein Ellenbogen, danach tippt er meine Schulter an. Ich fange an zu lachen. ER: „Lachst du mich etwa aus?“ ICH – „Nein, aber du bist ein Pick-Up Artist und ich eine Single Bloggerin.“ KURZE STILLE. ER: „Ich hatte mich schon gewundert, warum du alleine hier bist, die Frau hat einen Haken.“ Ich entgegne ihm „Du aber auch.“ woraufhin wir beide lachen. Wenigstens hat er nicht die Push & Pull Methode angewandt, ansonsten hätte er auch einen gehörigen Einlauf von mir bekommen. Man spielt nicht mit den Schwächen von anderen, das konnte ich mir natürlich nicht verkneifen.

04:10 Uhr – Pick-Up Artist weg und Barkeeper wieder da 🙂

MEINE  INSTAGRAM-STORY


 

04:15 UhrWar auf Klo, mein Platz  ist besetzt, zwei Typen bieten mir den Platz bei sich an und fragen direkt, „Was machst du alleine hier?“ Konfrontieren mich auch gleich mit ihren Gedanken, entweder irgendetwas stimmt nicht mit ihr, total verzweifelt oder sie ist die Freundin vom Barkeeper.

Ich berichte von meiner Mission und als erstes wird mein Profil bei LOVOO abgecheckt, denn einer der Herren ist im Marketing. „Oh, cool du hast Logan gesehen. Ah, Sport machst du auch. Das Bild mit den Blumen ist süß. Cooler Modestil. Du scheinst öfters unterwegs zu sein. Am besten finde ich das Bild – fix & fertig, aber glücklich. Von jedem etwas, toller Lifestyle.“

04:20 Uhr – Letzte Runde …

Mein Fazit:

Es war ein lustiger Abend und ich bin wieder ein kleines Stück über mich hinausgewachsen und werde es wieder machen – ALLEIN AN DER BAR. Hier und da gibt es ein paar Verbesserungen – früher los, weil die Herren eben nicht innerhalb von fünf Minuten antworten. Nächstes Mal wird der Kiez ausprobiert und meine Mädels haben sich schon als Parkplatz für die Freunde angeboten, jede muss sich halt mal für die andere opfern.

Wenn ihr unterwegs seid, dann schaut doch öfters mal auf das Radar. Vielleicht habt ihr spontan ein STREETDATE oder DATE TO GO 😉 Wie sind Eure Erfahrungen mit LOVOO, habt ihr lustige Date-Geschichten, dann immer her damit und ab in die Kommentare.

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit LOVOO entstanden, das betrifft nicht meine Meinung und wenn ich das nächste Mal wieder mit Radarfunktion unterwegs bin, könnt ihr wieder LIVE dabei sein 😉

Kommentar verfassen