Sein Leben verändern mit NLP

Anzeige

Sein Leben verändern mit NLP

“MAY THE STUDENT IN YOU NEVER DIE” – Man lernt nie aus und stets dazu, deswegen gibt es heute wieder eine Prise Psychologie und Wissenschaft, welche in der Tat das eigene Leben ganz schön auf den Kopf stellen kann. Du möchtest dein Leben verändern? Das ist immer leichter gesagt als getan, denn unsere seit Jahren antrainierten und gelebten Gewohnheiten machen es einem schwer, alte Verhaltensmuster zu durchbrechen. Zum Glück ist nur eine Person notwendig um dein Leben zu verändern – DU!

Baustelle GEHIRN – Hier hat sich über viele Jahre ein Konstrukt von Gedanken, Handlungen, Verhalten und Wertesystem aufgebaut, welches uns in unserem Sein extrem und manchmal auch negativ einschränkt. Alles beginnt im Kopf, denn Veränderungen passieren in einem Augenblick. Sie passieren in jenem Moment, indem Du Dich dazu entscheidest sie herbei zu führen. Falls Dir Dein Konstrukt sozusagen die Sonne nimmt und Du Dich gedanklich auf der Schattenseite befindest, ist es an der Zeit etwas zu verändern. Unser Gehirn ist ein informationsverarbeitendes System. Tag und Nacht ist es damit beschäftigt Informationen, welche wir aus dem Körper oder über unsere Sinne

Denken, Fühlen, Verstehen, Sprechen, Hören, Sehen, Erkennen, Visuelle Verarbeitung,
 Raumgefühl, Geruch, Schmecken, Berührung, Bewegung

aufnehmen zu verarbeiten. Je nachdem, was wir wahrnehmen, erleben oder erlernen, bauen sich zwischen den einzelnen Gehirnzellen Verbindungen auf, ab oder um. Unser Gehirn befindet sich im ständigen Wandel und kann sich dadurch eigentlich sehr gut neuen Umständen anpassen. Allerdings ist unser Gehirn was das angeht sparsam, das erklärt auch warum es uns so schwer fällt unseren inneren Schweinehund zu überwinden, denn wenn es nach dem Gehirn geht möchte es Unangenehmes möglichst vermeiden und Angenehmes maximieren. Unser eigenes erschaffenes Wertesystem spielt dem natürlich zu, da wir zu gerne Dinge mit positivem, wie aber auch negativem Empfinden verknüpfen.

Alles, was wir denken, planen und erkennen, wird von Emotionen begleitet. Überwindungen kosten zwar Energie, jedoch wenn es besser läuft als erwartet, machen uns körperliche und geistige Tätigkeiten glücklich. Wer kennt es nicht, wenn man motiviert dabei ist und zur Höchstleistung aufläuft, danach ist man unendlich stolz. Oder etwas mit voller Leidenschaft macht, da vergeht die Zeit wie im Flug. Was passiert, wenn wir die negativen Verbindungen abbauen und positiv umbauen … Genau hier setzt NLP an, denn mit dem richtigen “Werkzeug” an der Hand fällt das einem auch viel leichter.

Was ist NLP?

NLP – NEURO LINGUISTISCHE PROGRAMMIERUNG ist ein Konzept für Kommunikation und Veränderung, mit Ansätzen aus der Psychologie, der Hypnose und den Sprachwissenschaften. Eine sehr wirksame Hilfestellung für die Persönlichkeitsentwicklung, welche zum Ansatz hat, psychische Abläufe im Menschen zu verändern. Ist das Manipulation? Ja, aber da wir unterbewusst schon im Mutterleib manipuliert werden und unser ganzes Leben lang. Warum dann nicht sich bewusst manipulieren und zwar so wie man es gerne möchte und nicht wie sonst sich unterschwellig zu beeinflussen? Vielleicht hat auch gerade dieser Einfluss dafür gesorgt, dass man sich genau da befindet, wo man jetzt gerade sich befindet!

Als wichtigste Annahmen gelten nach einer Zusammenfassung von Thies Stahl:

  1. Menschen reagieren auf ihre subjektive Abbildung der Wirklichkeit und nicht auf die äußere Realität.
  2. Geist und Körper sind Teile des gleichen kybernetischen Systems und beeinflussen sich wechselseitig.
  3. Viele Verhaltensmöglichkeiten sind wichtig, weil ein System immer von dem Element kontrolliert wird, das am flexibelsten ist.
  4. Ein Mensch funktioniert immer perfekt und trifft stets die beste Wahl auf der Grundlage der für ihn verfügbaren Informationen.
  5. Jedem Verhalten liegt eine positive Absicht zugrunde, und es gibt zumindest einen Kontext, in dem es nützlich ist.
  6. Das Ergebnis von Kommunikation ist das Feedback, das der einzelne bekommt; Fehler oder Versagen gibt es nicht.
  7. Kann ein Mensch lernen, etwas Bestimmtes zu tun, können es grundsätzlich alle Menschen.
  8. Menschen verfügen über alle Ressourcen, die sie brauchen, um eine von ihnen angestrebte VERÄNDERUNG zu ERREICHEN.

WIR HABEN ES SELBST IN DER HAND, WIR MÜSSEN UNS NUR DAFÜR ENTSCHEIDEN.

Meine Erfahrung mit NLP waren eher unterbewusst. Bedeutet, ich habe schon eine ganze Weile NLP angewendet, nur wusste ich nicht, dass es NLP war. Vor über vier Jahren nach einem einschneidenden Erlebnis, wie heißt es so schön – “Erst wenn der Leidensdruck nicht mehr auszuhalten ist, ändert man was.” war ich soweit. Für mich war klar, es muss sich etwas verändern und dann veränderte sich alles.

Um Muster zu durchbrechen, muss man sie erst erkennen und genau da mit der Umprogrammierung beginnen. Wer schläft nachts nicht gerne allein? Das können wir verändern. Gerade nach der Trennung fühlte sich mein Bett unendlich leer an, was völlig normal ist, denn unser Gehirn braucht seine Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Meine Wahrnehmung war, was das Bett betraf NEGATIV und interpretierte es mit Emotionen wie Verlust, Sehnsucht und Traurigkeit. Es bedeutete für mich Schmerz. Die erste Zeit schlief ich auf der Couch und meidete mein Schlafzimmer. Das kam mir irgendwann blöd vor und so zog ich wieder zurück und stellte mich bewusst meinen Gedanken und Gefühlen. Ich nahm sie an und fing damit an, meine verbundenen negativen Gedanken auf positiv zu verändern.

GEDANKE – Alleine schlafen ist super. Es hat viele Vorteile, die Decke hat man für sich alleine, der Schlaf ist gesünder (laut der Wissenschaft) und so viel Platz. FÜHLEN/SPÜREN – Man lege sich in die Mitte des Bettes und zelebriert den SEESTERN, wälzt sich hin und her, freut sich darüber. Am Anfang ist es noch etwas komisch, aber bei täglicher Anwendung werden die Gedanken und die dazugehörigen Emotionen eins. Mittlerweile liebe ich es alleine zu schlafen und finde es eher befremdlich, wenn jemand neben mir liegt. UMPROGRAMMIERUNG war ERFOLGREICH.

Ernährung umstellen mit NLP

Wer mir schon länger folgt, hat mitbekommen, dass ich meinen Zuckerkonsum minimalisiert habe. Heute mache ich NLP bewusst und es hat mir so sehr dabei geholfen meine Ernährung umzustellen. Es fällt mir so leicht keine Donuts und Süßigkeiten mehr zu essen. Ich verzichte auch gar nicht darauf, es schmeckt mir einfach nicht mehr. Früher habe ich diese Speisen mit Genuß verbunden, heute mit dem was sie sind – UNGESUND und viel, viel zu süß. Die Glaubenssätze – sich mal etwas zu gönnen, wenn man Fast Food oder Süßigkeiten zu sich nimmt, entstehen schon in der Kindheit. Hat man damals etwas gut gemacht, gab es einen Lolli. Schon interessant wie man sich mit Dingen “belohnt” die einem nur etwas Gutes tun, weil man es denkt, aber im Kern einem eher schaden. Dazu werde ich aber noch einen ausführlichen Artikel schreiben.

Gewinnspiel:

MAY THE STUDENT IN YOU NEVER DIE

In diesem Sinne geht es vom 15.02. -17.02. in Hamburg zu einem NLP Seminar von dem großartigen und bekannten LifeCoach und Hypnotist Reza Hojati. Seine Arbeit basiert auf med. Hypnosetherapie, positiver Psychologie, Neurowissenschaften und Neuro-Linguistisches-Programmieren. ICH HÄTTE NOCH 2 TICKETS ZU VERGEBEN. Wer möchte mich begleiten oder an einem seiner anderen Seminare in den Städten MÜNCHEN 21.03. – 23.03. /  BERLIN 24.05. -26.05. / MÜNCHEN 15.11. -17.11. im Wert von p.P. 297 € teilnehmen?

Das steht auf unserem Lehrplan:

  • Negative Gedankenprogrammierungen, Überzeugungen und Glaubenssätze für immer auflösen und hinter sich lassen.
  • Anleitung für das Gehirn
  • Lernen, die Gedanken bewusst zu steuern und somit die Voraussetzungen für ein erfülltes und glückliches Leben zu schaffen.
  • Unterbewusstsein wird wirkungsvoll auf Erfolg programmiert. Lernen reich und erfüllt zu denken und Beziehung zum Erfolg wird transformiert.
  • Negative Emotionen und Gewohnheiten auflösen
  • Hinderlichen Gedankenmustern bewusst werden. Aktives Eingreifen und diese dauerhaft verändern.
  • Ein neues, reiches Selbstbild entwerfen, ganz nach den eigenen Wünschen
  • Bei Glücksgefühlen werden bewusst bestimmte Bewegungen oder Gesten eingeübt, so lassen sich diese Gefühle später mit diesen Bewegungen oder Gesten wieder aktivieren.

Wer möchte sein Leben ändern und sein Ändern leben? Wer möchte mich begleiten? Dann schreibt in die Kommentare, welche Stadt/ Datum und welches Thema einen am meisten interessiert. Und mit meinem Code: MDLGJulia30 gibt es 10 Tickets für 199 € statt 297 €. GEWINNSPIEL endet am 10.02. um 21 Uhr und Gewinner werden um 22 Uhr gezogen.

So machst Du mit – kommentier diesen Beitrag

  • Kommentar auf dem Blog = 1 Lose
  • Komentar bei INSTAGRAM = 1 Los
  • Kommentar bei FACEBOOK = 1 Los

Insgesamt kannst Du mit drei Losen in den LOSTOPF und die Gewinnchance erhöhen. Also haut in die Tasten und VIEL GLÜCK <3

Teilnahme nicht unter 18 Jahre. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch den Betreiber von Single in der Großstadt unter allen Teilnehmern, die die genannten Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel ist nur in Deutschland gültig.

Gestalte dein Leben so wie du willst.

 

5 Comments

  • Schade! Teilnahme endete schon am 10.02.?? Hätte gern teilgenommen… Aber du weißt doch wie stressig es bei mir ist. Komme doch nicht immer sofort zum lesen. Und heute ist der 11.02. :((
    Kannst du das nächste mal uns irgendwie eine Woche Zeit geben? 😀 das wäre cool. Wäre sonst beim Seminar gern dabei gewesen.

    Liebe Grüße Pia

  • Danke für das tolle Gewinnspiel! Ich würde dich gerne zum Seminar in Hamburg vom 15. bis 17. Februar begleiten. Am meisten interessiert mich das Thema “Negative Emotionen und Gewohnheiten auflösen”.

  • Super interessanter Artikel. Ich würde super gerne zum Seminar in Berlin. Ich würde gerne meine negativen Gedanken auflösen und positiver an mein Leben gehen.

  • Hallo! Oh, wie cool ist das denn. Danke für den spannenden Post. Ich interessiere mich sehr für Psychologie und würde sehr gerne mit zu dem Seminar kommen. Es klingt super interessant. Liebe Grüße Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.