Single & in fremden Betten

Single & in fremden Betten

ja ihr lest richtig, heute geht es ins Bett, wer jetzt denkt es wird schlüpfrig, dann minimal, aber dafür amüsant. Da ich mittlerweile schon einige Jahre Geschichten als Single sammeln konnte, die immer mal wieder von einer Beziehung unterbrochen wurden, plaudere ich heute ein wenig über meine Erlebnisse in fremden Betten. Damals wusste ich noch nicht, dass ich heute diesen Artikel schreibe, also habe ich es verpasst die Momente bildlich fest zu halten, stattdessen gibt es ein paar Schnappschüsse aus meinem Bett und meine neue heißgeliebte Bettwäsche im Winter-Weihnachtsdesign fotografiert von der zauberhaften mira.luna. Viel Spaß mit Single & in fremden Betten.

Zu meinem Schlafzimmer, ja, es ist lila, der letzte Versuch oder … als damals mein Freund unsere Beziehung beendet hatte, Grund – wir passen nicht zusammen und im Nachhinein hat er absolut recht, fuhr ich direkt in den Baumarkt, kaufte die Farbe und malte eine Wand an. Endlich wurde mein Mädchentraum war, denn damals nahm ich Rücksicht und es kam nur blau in Frage. Jetzt fehlt nur noch der Regenbogen und das Einhorn, ok, wir wollen mal nicht übertreiben 😛

fremde-betten-2

Die Bettwäsche

Ich liebe Bettwäsche und selten ist die schön bei einem Mann, oft noch von Mutti mitgenommen oder wild zusammen gewürfelt, einer hatte es doch wirklich geschafft zwei Kopfkissen und zwei Decken, jeweils einen anderen Bezug, also vier verschiedene, zu beziehen, das neue Patchworkdesign. Blümchen, viele kleine Blüten in pink zierten das Baumwollgemisch, ein Überbleibsel der letzten Beziehung und die einzige doppelte Ausgabe, was diese Bettwäsche schon alles erlebt hatte, ich wollte es gar nicht erst wissen. Aber einer toppte alles.

Wir hatten zusammen gekocht, einen Film gesehen, heiße Küsse auf der Couch ausgetauscht und eine super Unterhaltung geführt, das volle Vierte-Date-Programm. Der Typ ist toll dachte ich mir, irgendwann am Abend wollte ich gehen, er hielt mich fest, ein Kuss die Wand und mein Plan seine Wohnung zu verlassen wurde eleminiert und umprogrammiert. Ehe ich mich versah, war ich im Schlafzimmer und da erblickte ich ihn, mit offenen Armen empfing er mich und sprang mir förmlich ins Gesicht – Spiderman. Über die ganze Decke verteilt und zur Krönung auf dem Kissen noch einmal. Ok, er ist ein großer Marvel Fan, aber die Bettwäsche, irgendwie befremdlich. Ich machte das Licht aus, schon besser, er fragte warum und ich antwortete – Spiderman. Ok, und bei mir herrscht jetzt Prinzessin Lillifee Flair …

Bei einem habe ich die Bettwäsche direkt eiskalt nachgekauft, nachdem ich ihn verhört hatte und wusste wo ich sie bekommen konnte. Noch heute erinnert sie mich an ihn, das Hirn ist schon manchmal komisch, ich mache den Schrank auf, sehe die Bettwäsche und sofort werden Erinnerungen abgespielt, ein kleiner Portschlüssel in die Vergangenheit.

fremde-betten-3

Die Matratze

Manche Matratzen möchte ich direkt adoptieren, denn ich brauche unbedingt eine neue, wenn es nach meiner Freundin geht. Sie lockt mich nach unseren nächtlichen Streifzügen mit ihrer tollen Matratze und Pancakes zu sich nach Hause, würde ich eine Woche Frühstück machen, zu Mittag etwas kochen und abends auch noch etwas servieren, dann würde sie vielleicht bei mir übernachten, ok, auf der Couch, sie ist da sehr penibel. Es gab aber auch schon mal ein paar Momente der Prinzessin auf der Erbse, ich schwöre, das war ein Apfel, der mich drückte, eine Matratze war so hart, das ich am nächsten Tag wusste wie viele Knochen ich habe, 206 ich konnte sie alle einzeln spüren und müde war ich auch noch, denn auf Brettern schläft es sich nicht besonders gut.

fremde-betten-4

Das Bett

Ein Wasserbett, er total begeistert, ich eher nicht, ging es nach einer gemeinsamen durchzechten Nacht aufs Meer. Ich werde ganz schnell seekrank und er hatte einen unruhigen Schlaf, sich von ihm zu entfernen war auch nicht drin, denn wie ein Kuscheltier wurde ich zurück in seine Arme gezogen. Das Zimmer drehte sich, das Bett schwankte und Dank inniger Umarmung konnte ich nicht meinen Trick, Hand an die Wand, Fuß auf den Boden anwenden, um das Karussell anzuhalten. Irgendwann ging es dann über die Reling … am nächsten Tag erzählte er mir beim Tee, dass ich in der Nacht geredet hätte, ich nuschelte was von “Haltet das Schiff an, ich will von Bord.” Julia, Alkohol, kuscheln und Wasserbett, das lassen wir lieber sein.

Kein Bett ist natürlich auch (k)eine Wahl, die Ex hatte das Bett bekommen, er dafür die Couch und hatte bisher noch keine Zeit ein neues zu kaufen, die Trennung vom Bett, war auch gerade eine Woche her. Auch ein Grund weswegen ich keine Männer mehr date, die nicht mindestens ein halbes Jahr solo sind zu viele Altlasten oder kein Bett haben, weswegen es auch später wieder nach Hause ging.

fremde-betten-5

So wie man sich bettet so schläft man auch

Gesunder Schlaf ist so wichtig, mein näheres Umfeld kann das bezeugen, denn zu wenig davon mutiert mich irgendwann zu einem Gremlin, der pitsche patsche nass und nach Mitternacht etwas zu essen bekam, also ein Alptraum und das zieht sich dann durch den Tag und das Leben. Also macht es Euch gemütlich, schicke Bettwäsche und gaaaaaaaanz viele Kissen werten den Raum auf und als Single besonders klasse, kann man die Kissenarmee auf der anderen Seite parken, kennt man einen schon länger, dann geht auch wieder Spiderman, Knight Rider und Co 😉 Mein Ex-Freund ein großer 1 FC Köln Fan weigerte sich in meiner HSV Bettwäsche (Überbleibsel aus der Jugend) zu schlafen, das wäre ein Verbrechen, also bekam er aus Trotz Bambi (aus der Kindheit übrig geblieben).

Da ich auch Weihnachtskissen habe, besitze ich natürlich auch passende Bettwäsche, die Sternendecke habe ich von Dormando, dort findet man auch noch andere zauberhafte Bettwäsche und alles was man fürs Bett noch so benötigt, der Pyjama ist von H&M.

ufremde-betten-1

Angenehme Träume und gute Nacht 😉

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.