Du bist ein JA.

Du bist ein JA. Kein vielleicht, mal sehen, eventuell, weiß ich nicht oder bin mir nicht sicher

Du bist ein JA.

Kein vielleicht, mal sehen, eventuell, weiß ich nicht oder bin mir nicht sicher!

DU BIST EIN JA – Wenn man jemanden kennenlernt, dann pendelt man anfänglich zwischen Ja und Nein, also JEIN und die Karten werden jeden Tag neu gemischt. Je länger eine Kennenlernphase dauert, desto stärker baut man eine (Neuronale) Bindung zu jemanden auf. Ein ewiges hin und her nährt die quälende Ungewissheit und kann sozialen Schmerz verursachen.

Egal wie viel man weiß, Menschen sind so verschieden und definitiv kein offenes Buch und wenn doch, dann auf japanisch. Widersprüchliche Signale, ambivalentes Verhalten treibt einen auf lange Sicht in den Wahnsinn. Wenn man irritiert ist, ist man motiviert herauszufinden, was dahinter steckt. Sicherlich kann man sämtliche Situationen bis ins kleinste Teil analysieren, um sich abzusichern.

Aber selbst wenn man der Meinung ist, man hätte die Antwort, ist es immer noch nicht die absolute Wahrheit, denn die weiß nur die andere Person. Und ob die dann wirklich ehrlich ist, sei mal dahingestellt. Man kann es auch lassen. Je mehr unser Gehirn involviert ist sich Gedanken zu machen, desto anstrengender wird die Situation für einen.

Das Ungewisse an einer Distanz ist, dass man nie weiß, ob der andere einen vermisst oder vergisst. Du möchtest kein Hin und Her mehr, dann werde dir klar, was du wirklich willst, denn dann kannst du das auch genau so kommunizieren. Wenn du dir mit jemanden mehr vorstellen kannst, dann lerne dazu zu stehen und es genau so zu kommunizieren.

Du bist ein JA. Kein vielleicht, mal sehen, eventuell, weiß ich nicht oder bin mir nicht sicher

Sobald du dich für ein JA für ihn entschieden hast, wirst du mit einem „vielleicht, mal sehen, eventuell, weiß ich nicht, bin mir nicht sicher” nicht glücklich. Das Verhalten nervt einen sogar – denn du bist ein JA.

Menschen die einen auf Abstand halten und sich nicht melden, sollten Stück für Stück ihre Bedeutung verlieren. Je mehr man JA zu sich sagt, desto weniger wird man sich auf ein NEIN einlassen.

Sagst du schon JA zu dir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.