Spruch: Irgendwann kommt der Richtige!

Spruch: Irgendwann kommt der Richtige!

Wenn ich schon nicht überzeugen kann, stifte ich wenigstens Verwirrung. Nachdem der Spruch als Text so gut bei Euch ankam, dachte ich mir, gestalte ich daraus eine weitere Spruchkachel und rege mich ein wenig über den Spruch “ Irgendwann kommt der Richtige“, hier textarisch auf.

Wir Singles lieben sie, diese Sprüche, Floskeln, Wortgeklingel, Gesums und Blabla, welches einem stets suggeriert auf irgend etwas warten zu müssen. DIE ERLÖSUNG. Nein, ich warte nicht auf DEN Messias.

Die Worte der anderen in Ehren, aber jemanden stets das Gefühl zu vermitteln, dass einem etwas fehlt, ist nicht nett. Immerhin sage ich meiner Freundin, ja auch nicht bei schwierigen Beziehungsproblemen „IRGENDWANN KOMMT DIE SCHEIDUNG.“ Was bei manchen wirklich eine ERLÖSUNG wäre. Würde ich so etwas sagen, dann wäre es ja etwas völlig anderes.

„Irgendwann kommt der Richtige“ ist so etwas von subjektiv (befangen, einseitig, nicht neutral, parteiisch, parteilich, unsachlich, verzerrt, voreingenommen, nicht objektiv, engstirnig, tendenziös). Wann ist es denn der Richtige? Kann man überhaupt sagen, dass es der Richtige ist? Es ist ja primär ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Person, welches sich im Laufe der Zeit immer verändern kann. Im Moment ist es der Richtige, aber morgen vielleicht auch der Falsche, wer weiß das schon.

RICHTIG oder FALSCH!

Sie ist seit zehn Jahren mit ihm zusammen – mal glücklich, mit Sonnenschein und Regentagen, wie es halt im Leben so ist. Sie sagt – ER IST DER RICHTIGE. Er hat aber seit längerem eine Affäre, wovon sie nichts weiß – Ist er immer noch der Richtige? Wenn sie es nicht erfährt und er sich nicht trennt – JA. Wenn sie es erfährt oder er sich trennt – wohl eher NEIN.

Sie war fünfzig Jahre mit ihrem Mann zusammen – er war der Richtige, dann ließ sie sich scheiden, jetzt ist es der Falsche??? Theoretisch war sie fünfzig Jahre mit dem falschen Mann verheiratet, obwohl es sich eine Weile richtig angefühlt hatte! Und alle anderen wären dann ja auch vielleicht mit dem Falschen zusammen oder verheiratet – rein theoretisch …

Wenn wir mit jemanden zusammen kommen, denken wir dann nicht immer – es ist für immer, immer, immer … Die wenigsten gehen wohl eine Beziehung mit dem Gedanken ein – das hält kein Jahr. Dieses sind dann eher wieder Mutmaßungen der anderen. Wenn jemand heute uns die große Liebe schwört, ist das kein Versprechen für die Ewigkeit. Es bedeutet nicht unbedingt, dass es so bleibt, denn die Karten werden jeden Tag neu gemischt. Es liegt viel mehr an einem selbst, dass man dafür sorgt mit Respekt, Akzeptanz und gegenseitiger Tolleranz, wunderschönen gemeinsamen Momenten, dass der andere bleiben möchte. Gaaaanz viele „weißt du noch“ – und Alltag ist übrigens auf Laaaaangzeit tödlich.

Ob es der Richtige ist sieht man erst, wenn das Licht ausgeht.

Und so lange gilt, immer wenn jemand zu mir sagt „IRGENDWANN KOMMT DER RICHTIGE.“ Seufze ich andächtig und sage „MEINER WURDE LEIDER ÜBERFAHREN„.

Hier findet man weitere Plattitüden (Sprüche), die man als Single einfach nicht mehr hören kann 😉

Nein, ich habe Mr. Right noch nicht getroffen, aber … Wer ist eigentlich dieser Mr. Right, dazu mehr im Artikel. TOP 15 Sprüche, die man als Single nicht mehr hören kann!

Kommentar verfassen